MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Guter Start aber folgt mehr?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Guter Wochenstart

Lassen Sie uns zunächst mit den positiven Nachrichten beginnen. Der Dax ist zum Wochenauftakt positiv in die neue Börsenwoche gestartet. In der Vorwoche hatte sich unterm Strich wenig verändert. Der Dax verlor mickrige 0,2 Prozent. Die Bullen konnten zum Wochenstart punkten und beförderten den Dax um 1,3 Prozent nach oben.

Fehlt die Kraft für ein Plus?

Irgendwie scheint das Dax30 Segment in diesem Jahr nicht so gefragt zu sein bzw. dem Index gelingt es einfach nicht, die Pluszone im laufenden Börsenjahr 2016 zu durchstoßen. Diese liegt unverändert bei 10.743 Punkten und jegliche Ausbruchsversuche endeten bislang in einer Korrektur.

Wobei es in den vergangenen Wochen ohnehin eine Art von Schaukelbörse ähnelt. Mal springt der Dax 500 Punkten nach oben, dann aber auch wieder nach unten. Erst oberhalb von 10.800 Punkten kommen nun mal neue Kaufimpulse auf und diese scheinen auf sich warten zu lassen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Ein wenig Skepsis?

Obwohl die US-Aktienmärkte nahezu auf Rekordniveaus notieren, ist und bleibt der Dax davon meilenwert entfernt. Nun gut, keineswegs kann man hier einen 1 zu 1 Vergleich vornehmen aber die derzeitige Diskrepanz ist durchaus ein Beweggrund, um ein wenig Skepsis an den Tag zu legen. Ist mittelfristig die Luft einfach raus?

Investoren tappen auf der Stelle

Wer nicht gezieltes „Stock-Picking“ im Dax30 Segment betreibt, der guckt mehr oder weniger gelangweilt oder auch enttäuscht zu. In diesem Jahr ist es dahingehend durchaus von Vorteil, wenn man sich auf die volatilen Kurszonen des Dax konzentriert und sich diese versucht zum Vorteil zu machen.

Der klassische Trader spricht in diesem Fall von „Swing- oder Positions-Trading“. Trades die auf ein paar Tage oder auch Wochen ausgelegt sind. Wenn Sie lieber von der einen oder anderen Kursschwankungen profitieren wollen und nicht nur zu 100 Prozent auf langfristige Investments setzen wollen, dann schauen Sie doch einfach mal in meinem Trading-Club vorbei.

Nein, den heiligen Gral finden Sie auch hier nicht aber ich lade Sie zu einem kostenlosen Test ein, damit Sie sich einen intensiven Einblick verschaffen können. Kostenlose Informationen finden Sie auch HIER

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

10. Oktober 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.