MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Keine Power?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Und wieder einmal hat sich unterm Strich wenig ereignet. Bereits gestern wirkte der Dax ein wenig hilflos und das heutige Bild war nicht anders. Wobei es auch nachzuvollziehen ist: Schließlich warten alle Anleger gespannt auf die EZB Entscheidung am Donnerstag bzw die im Anschluss folgende Pressekonferenz des EZB Oberhauptes. Ob Super Mario liefern wird oder nicht – warten wir es einfach ab!

Der Wiederholungstäter

Weiterhin gelingt es dem Dax nicht auf Jahressicht in die Pluszone zu springen. Die Marke von 10.743 Punkten entspricht dem Schlussstand aus dem Börsenjahr 2015 und an dieser Marke prallt der Dax bislang immer wieder ab oder hinterlässt einen Fehlausbruch. An den letzten beiden Tagen prallte der Dax mehr oder weniger fast auf den Punkt genau ab.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Chancen und Risiken

Vor der EZB ist es wie immer schwierig eine Prognose abzugeben, denn die Worte Draghis werden einfach entscheiden. Wobei mehr und mehr Marktteilnehmern dann doch so langdam klar wird, dass die Maßnahmen der EZB nun mal keine Wunderwaffe sind und es auch nicht werden. Wie dem auch sei, die Chance für einen Test der 10.800er Marke oder auch höher ist da. Ebenso ist aber auch ein Rückfall möglich, sollte Draghi nicht überzeugen.

Ein schwaches Börsenjahr?

Wie heißt es doch so schön: Am Ende wird abgerechnet und bis dahin ist es noch ein gutes Stück. Aber es ist durchaus vorstellbar, dass der Dax das Börsenjahr 2016 mit negativen Vorzeichen beenden wird.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

6. September 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.