MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30 – Kursziel erreicht!

In meiner gestrigen Ausgabe hatte ich Sie bereits auf eine potenzielle Abwärtsbewegung im Deutschen Aktienindex vorbereitet. Unterhalb des 62er Retracement sollte es zu einem Rutsch bis 9.000 bzw. 8.985 Punkte kommen. Die derzeitige Seitwärtsphase kann man sich durchaus zu Nutze machen.

Der heutige Handelstag

Gleich zu Beginn war die Stimmung nicht gut und über den Tag verteilt fiel in der Dax in kleinen aber dann einem insgesamt großen Schritt nach unten. Dabei erreichte der Index mit einem Tagestief von 8.981 Punkten meinen zu Beginn angesprochenen Kurszielbereich. Von dort setzte aber dann wieder eine Erholung ein und führte letztendlich dazu, dass sich der Dax mit einem kleinen Abschlag von 0,25% aus dem Handel verabschieden musste.

Unverändert gültig

Übergeordnet befinden sich auf der Unter – sowie Oberseite jeweils entscheidende Dax Marken. Das Hoch der Vorwoche bei knapp 9.200 Punkten stellt den Widerstand dar. Hingegen auf der Unterseite verläuft bei 8.985-8.950 Punkten eine solide Dax Unterstützung. Es könnte sich also vorerst eine Seitwärtsphase herausbilden, welche aber dann zur nächst größeren Richtungsführung führen dürfte.

Mein Dax Fazit

Durch die heutige Verteidigung der Unterstützungszone bleibt der Index also weiterhin in seiner Seitwärtsphase gefangen. Auch diese kann man sich durchaus als Trader zu seinem Vorteil machen. Wem dies nicht gefällt, der sollte weiterhin auf einen Ausbruch zur Ober – oder Unterseite abwarten. Zu beachten ist nun, ob der Dax gegenüber den US Märkten eine relative Schwäche aufbaut. Erste Anzeichen liegen vor, welche sich aber erst mit einem Bruch der 8.950er Marke bestätigen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Lufthansa – Noch immer kein Ausbruch

Der Ausbruch soll den Lufthansa Aktionären wohl weiterhin nicht gegönnt werden. Der gestrige Ausbruchsversuch scheiterte mal wieder und demnach muss möglicherweise davon ausgegangen werden, dass sich die Aktie weiterhin seitwärts bewegt. Noch sollte aber abgewartet werden, ob auch ein Rückfall unter 14,45€ erfolgt. Ab dem Zeitpunkt wird es definitiv für die Lufthansa Aktie wieder schwierig den Widerstand bei 15,00€ aus dem Weg zu räumen.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback/Fragen oder wünschen Sie sich einen besonderen Dax30 Einzeltitel?

Kontaktieren Sie mich unter j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

13. November 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.