MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Kursziel erreicht und jetzt?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Gestriges Dax Fazit

Mit aller Gewalt scheint der Dax ein Jahresplus verteidigen zu wollen. Sollte der Index allerdings nachhaltig unter die Kursunterstützung von ca. 10.460 Punkten fallen, könnte es durchaus zu weiteren Stop Loss Verkäufen kommen, welche Notierungen von bis zu 10.350 Punkte auslösen könnten.

Der heutige Handelstag

Trotz der guten Vorgaben der Wall Street konnte sich der Dax nicht nachhaltig auf der Gewinnerseite halten. Nach einem positiven Handelsstart, welcher zu Kursen in der Spitze von über 10.600 Punkten führte, fiel der Dax wieder deutlich zurück.

So stark, dass mein Kursziel von ca. 10.460 Punkten erreicht wurde und die kurzfristige Unterschreitung dieser Marke führte zu schnellen Stop Loss Verkäufen. Diese hatten wiederrum die Folge, dass der Dax im Tief bis auf exakt 10.400 Punkte fiel.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Ein Trostpflaster für die Bullen

Wenigstens konnte sich der Dax von seinem Tagestief um knapp 90 Punkte lösen. Somit verblieb unterm Strich nur noch ein minimaler Rückgang von gerade einmal 9 Punkten oder 0,1 Prozent.

Ausblick bleibt schwach

Ich betonte gestern bereits, dass die Ausgangslage der Bullen nicht die Beste sei. Mit Hinblick auf die heutige Kursentwicklung hat sich diese Vermutung nochmals bestätigt. Die positiven Vorgaben und auch die positive Kursentwicklung der Wall Street am heutigen Handelstag hat der Dax nahezu kalt gelassen.

Das heutige Tageshoch von 10.623 Punkten stellt demnach einen kurzfristigen Widerstand dar. Sollte der Dax hingegen unter die Marke von 10.400 Punkten fallen, dann kann ein weiterer Schritt zu dem Bereich 10.330-10.290 Punkten ggf. noch in Frage kommen.

VW – Gute Ausgangslage?

Es ist ganz schön ruhig um VW geworden. Die Medien scheinen sich aktuell auf andere Themen zu stürzen. Der Kurs der VW Aktie kann sich unterm Strich auch weiter erholen. Ein nachhaltiger Sprung über die Marke von 132,00€ könnte die Ausgangslage deutlich aufhellen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. Dezember 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.