Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30 – Lufthansa am Ende der Rally?

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Weiterhin gute Chancen für 12.050 Punkte

Charttechnisch ist der Abwärtstrend weiterhin intakt und darauf kommt es auch weiterhin an. Solange dieser Trend intakt ist, bestehen gute Chancen für eine Fortsetzung der laufenden Abwärtsbewegung. Nachdem meine ersten Ziele bei 12.370 und 12.325 Punkten erfolgreich abgearbeitet wurden, betonte ich, dass es ein weiteres Ziel bei 12.050 Punkten gäbe.

Dax lässt sich nicht beflügeln

Interessant ist weiterhin der Sachverhalt, dass mit Hinblick auf die amerikanischen Märkte weiterhin einzig und allein der Technologieindex Nasdaq den Weg nach unten eingeschlagen hat. Der Dow Jones und S&P 500 Index halten sich weiterhin stark und bin der Meinung, dass deren Abwärtsbewegung erst dazu führen wird, dass es mit dem Dax bis 12.050 Punkten bergab gehen wird. Aber eben nur dann! Sofern die beiden Indizes nicht mitwirken, ist kurzfristig mit einer Seitwärtsbewegung zwischen 12.325 und 12.490/12.530 Punkten zu rechnen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Mein Dax Fazit

Kurzfristige Erholungen bleiben nicht auszuschließen. Der übergeordnete Weg scheint aber geebnet und hier lautet es unverändert auf das nächste Kursziel bei 12.050 Punkte zu lauern. Ich denke, dass sich dann einige Bullen wieder in den Markt trauen werden. Ich bin gespannt, ob sich dieses charttechnische Szenario in den kommenden Wochen durchsetzen wird. Die letzte Dax-Prognose passte schließlich ganz gut…

Lufthansa Aktie im Chartcheck

Die Lufthansa-Aktie gehört zu den absoluten Top-Performer Aktien im Dax30 Segment im laufenden Börsenjahr 2017. Innerhalb der letzten neun Monate konnte sich die Lufthansa-Aktie verdoppeln. Dies zeigt auch mal wieder, welches Potenzial doch in den sogenannten „Standard-Werten“ steckt. Das klassische investieren in Aktien ist und bleib unumgänglich.

Charttechnisch hat der Senkrechtstarter nun einen entscheidenden Kurswiderstand bei 20,30 Euro erreicht. Es ist durchaus vorstellbar, dass einige Bullen nun nach der massiven Rally Bewegung kalte Füße bekommen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

10. Juli 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!