MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Mein Szenario setzt sich durch!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Schlechter Start in Q2

Der 1. April ging für den Dax mit deutlichen Kursabschlägen zu Ende und die Bullen waren zwischenzeitlich mit Sicherheit nicht nach „Spaß“ zumute. Denn der Index fiel heute im Tief sogar unter die Marke von 9.700 Punkten. Per Tagesschluss konnte sich der Dax von seinem Tagestief befreien und beendete den Handel mit knapp unter der Marke von 9.800 Punkten.

Mein Szenario läuft

Diese recht große Analyse ist mal wieder ein passendes Beispiel dafür, wie gut sich mit der Charttechnik profitable Signale ableiten lassen. Ich halte an meinem Szenario fest und erwarte weiterhin ein Rückgang auf 9.600 Punkte. Vielleicht auch 9.550 Punkte und dann schauen wir weiter!


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Eine spannende Börsenwoche geht zu Ende und ich bin mir sicher, dass auch die nächste Woche wieder interessant verlaufen wird. Schönes Wochenende!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

1. April 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.