MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Mein Ziel wurde erreicht!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Hat doch gepasst!

Rückblickend sollte eine Abwärtsbewegung bis ca. 9.330 Punkte führen. Im Anschluss daran, bei einer erfolgreichen Verteidigung, hatte ich Ihnen ein Kursziel von 9.808 Punkten als mögliche Erholung mit auf den Weg gegeben. Bereits am vergangenen Freitag erreichte der Dax mein Kursziel mit einem Hochpunkt von 9.837 Punkten.

Kurzfristig überkauft

Mit dem Erreichen meines Kurszieles von 9.800 Punkten, war der Dax gleichzeitig auch kurzfristig überkauft, wie Sie meinem Stunden Trading-Modell entnehmen können. Eine kurzfristige Konsolidierung war dabei absehbar aber natürlich nicht garantiert.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Eine Garantie gibt es an der Börse niemals, denn externe Faktoren können schnell für das Gegenteil der ursprünglichen Einschätzung sorgen.

Durchatmen und weiter hoch?

Nach einer Gegenbewegung von mehr als 500 Punkten ist es mehr als verständlich, dass sich der Index kurzfristig ein wenig Luft macht und in eine Konsolidierung übergeht. Oberhalb von 9.600 Punkten könnte die Aufwärtsbewegung weitergehen. Darüber kann ich mir einen weiteren Anstieg bis ca. 9.960 Punkten vorstellen.

Infineon – Update zur Trading-Idee

Heute möchte ich Ihnen ein Update zu der Infineon Trading-Idee geben. Rückblickend hatte ich Ihnen einen konkreten Einstiegspunkt und Stop Loss mit auf den Weg gegeben. Kurzfristig kam die Long Trading-Idee deutlich unter Druck. Allerdings wurde der Stop Loss nicht erreicht und demnach hat die Idee weiterhin ihre Berechtigung.

Trading heißt, einem konsequenten Setup zu folgen. Natürlich kann man dieses in Anlehnung an den Gesamtmarkt anpassen und exakt dieses werde ich mit dem heutigen Update tun. Fazit: Trade abbrechen und einen besseren Einstieg planen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.