MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Münchener Rück treibt den Dax nach oben!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Ausbruchsalarm im Dax

Heute hat sich der Dax mehr oder weniger verselbstständig. Denn die US-Aktienmärkte verweilen innerhalb einer sehr engen Handelsspanne und liefern keine neuen Impulse. Der Dax konnte heute einen wichtigen Kurswiderstandsbereich aus dem Weg räumen. Ich spreche hierbei von 10.480 – 10.525 Punkten.

Dass dieser Kursbereich von Bedeutung war, zeigt auch die heutige Entwicklung. Denn mit dem Ausbruch wurden Stopps erreicht, gleichzeitig kamen Ausbruchshändler in den Markt und ggf. haben sich Händler vermutlich „hedging“ zur Absicherung betrieben. Diese Konstellation führte letztendlich zu dem kräftigen Anstieg bis ca. 10.700 Punkte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zu verdanken hat der Dax den heutigen Anstieg auch der Münchener Rück. Mit einem Plus von bis zu gut sechs Prozent führte die Aktie das Dax30 Segment auf der Gewinnerliste an. Der weltgrößte Rückversicherer hatte im zweiten Quartal Naturkatastrophen und den Radikalumbau bei der Tochter Ergo deutlich besser als gedacht weggesteckt. Die Zahlen überraschten – die Anleger belohnten es und als Dax30 Schwergewicht war dies eine großartige Schützenhilfe.

Das bullische Szenario

Oberhalb von 10.480-10.525 Punkten sieht es nun verdammt bullisch aus. Jetzt kaufen? Den Rücksetzer kaufen oder doch auf einen Rücksetzer spekulieren? Diese Fragen beschäftigen viele, viele Anleger.

Denken Sie hierbei an meine Ausgabe von heute Morgen, denn ich glaube, dass der Nasdaq100 eine durchaus wichtige Rolle spielen wird. Fakt ist aber: Es liegt ein kurzfristiger Ausbruch vor = Kaufsignal! Wichtig für die Bullen, dass der Trendbruch auch bis Ende des Monats beibehalten wird, denn das wäre ein großartiges Zeichen für die Bullen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

9. August 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.