MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Nur ein Fehlausbruch?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Investoren tappen auf der Stelle

Wer nicht gezieltes „Stock-Picking“ im Dax30 Segment betreibt, der guckt mehr oder weniger gelangweilt oder auch enttäuscht zu. In diesem Jahr ist es dahingehend durchaus von Vorteil, wenn man sich auf die volatilen Kurszonen des Dax konzentriert und sich diese versucht zum Vorteil zu machen.

Der klassische Trader spricht in diesem Fall von „Swing- oder Positions-Trading“. Trades die auf ein paar Tage oder auch Wochen ausgelegt sind. Wenn Sie lieber von der einen oder anderen Kursschwankungen profitieren wollen und nicht nur zu 100 Prozent auf langfristige Investments setzen wollen, dann schauen Sie doch einfach mal in meinem Trading-Club vorbei.

Nein, den heiligen Gral und 1000% Chancen finden Sie hier nicht aber ich lade Sie zu einem kostenlosen Test ein, damit Sie sich einen intensiven Einblick verschaffen können. Kostenlose Informationen finden Sie auch HIER.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der heutige Handelstag

Wenig spektakulär ist der heutige Handelstag zu Ende gegangen – auf den ersten Blick zumindest! Der Dax verlor 0,4 Prozent und seien wir mal ehrlich, es ist nicht wirklich der Rede wert. Der Rede wert ist aber die heutige Intraday Entwicklung. Denn der Dax kletterte in der Spitze nach einem Ausbruch bis fast 10.700 Punkte, fiel aber dann wieder in die Verlustzone zurück.

Es ist und bleibt das alte Spiel: Die Anleger bekommen zwischen 10.700 und 10.800 Punkten immer wieder kalte Füße – zurecht! Schließlich schafft es der Index weiterhin nicht in die Pluszone im laufenden Börsenjahr vorzudringen.

Ein bisschen Vorsicht schadet nie

Während der US-Aktienmarkt heute einen Schritt zurück macht, hat sich der Dax dafür ganz gut geschlagen aber der hinterlassene Fehlausbruch sollte nicht unterschätzt werden.

Sollte sich der US-Markt nicht erholen, könnte sich genau diese Konstellation im Dax deutlich negativ auswirken. Aber die Entscheidung wird wohl das morgige FOMC Sitzungsprotokoll liefern, welches um 20.00 Uhr MEZ veröffentlicht wird.

Lufthansa – Sinkflug beendet?

Das gesamte Börsenjahr 2016 wurde die Lufthansa bislang nur abgestraft. War es das vielleicht nun endgültig? Ein kräftiges Reversal der beiden vergangenen Handelstage lassen Hoffnung aufkommen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

11. Oktober 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.