Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Nur ein kurzer Knick nach unten…

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Ein kleines Plus

Der heutige Start in die neue Börsenwoche verlief zunächst gar nicht so schlecht. Ob es das Ergebnis der Landtagswahlen war, dies vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls genügte es, um den Dax kurzzeitig über die Marke von 12.800 Punkten zu befördern. Dann aber kippte die Stimmung im Dax und es erfolgten kurzfristige Gewinnmitnahmen, welche den Index in Richtung der Marke von 12.700 Punkten führte.

Von dort aus schlugen die ersten Bullen aber schon wieder zu und beförderten den Dax um 50 Punkte nach oben. An Volatilität hat es dem heutigen Marktverlauf demnach nicht gefehlt. Unterm Strich ging der Dax auf Xetra mit einem Endstand von 12.807 Punkten aus dem Handel. Somit konnte trotz viel Volatilität ein Kursplus von 0,3 Prozent erzielt werden.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Jetzt mit einsteigen

Wenn Sie wissen möchten, welche Trading-Chancen es außerhalb meines Newsletter noch gibt, dann schauen Sie im Trading-Club vorbei. Weitere Informationen finden Sie hier.

BMW – Das war es wohl

Für die BMW Aktie ist die Rally wohl vorüber. Der Versuch über den Widerstand bei knapp 92,00 Euro auszubrechen ist mussglückt und die Abwärtsbewegung ist bereits intakt. Charttechnisch droht nun bei einem Unterschreiten der 100 Tage-Linie ein Rückfall bis auf circa 80,00 Euro.

Da sich auf diesem Niveau eine wichtige Kursunterstützung befindet, bietet sich dort hingegen wieder ein Long-Einstieg ein. Letztendlich ist der Trend des Index und der Aktien positiv und somit sind größere Rücksetzer definitiv als Einstiegschance zu nutzen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

15. Mai 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!