Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30 – Potenzial nach oben bleibt begrenzt!

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Nur noch wenige Plätze vorhanden!

Bevor ich auf den deutschen Aktienindex zu sprechen komme, möchte ich Sie nochmals auf ein exklusives Angebot präsentieren. Da „John Gossens Daily Dax“ sein 6jähriges Bestehen feiert, habe ich mich mit Verlag zusammengesetzt und verhandelt. Das Ergebnis ist ein 33%iger Rabatt auf meinen Börsendienst „John Gossens Trading-Club„. Dieses Angebot wird es nur wenige Tage geben und ist nur exklusiv für Sie als Leser meines Newsletters verfügbar!

Was Sie alles erwartet

Mein Schwerpunkt im Trading-Club ist der Handel von Indizes und Aktien. Dabei verfolge ich gehebelte Strategien. Um einen vielleicht einmal ein reales Beispiel mit an die Hand zu geben: Innerhalb von rund einer Woche konnte 5 Trades in Folge mit einer zweistelligen Rendite beendet werden. Sollten Sie aber auf der Suche sein nach irgendwelchen 1000% Versprechen und Gewinnraketen, da muss ich Sie leider enttäuschen. Im Trading-Club treffen Sie auf die reale Welt eines Börsenhändlers und in dieser gibt es nun mal keine 1000% Raketen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Jetzt noch schnell einen Platz sichern

Sollten Sie sich also für den Handel von Indizes und Aktien interessieren, schauen Sie doch einfach mal vorbei: JETZT 33% SICHERN! 

Fazit zum DAX

Ein guter Start aber dann verlor der Dax doch nur wieder einen Großteil seiner Kursgewinne. Immerhin konnte er noch ein kleines Plus von 0,3 Prozent zum Wochenauftakt verteidigen. Ein Tipp: Achten Sie in dieser und auch in der kommenden Woche auf die nächstliegende Trendunterstützung.

Kippt der Dax darunter, dann sich Abgaben bis circa 12.390 Punkte einzuplanen. Weiterhin gehe ich davon aus, dass sich der Leitindex nicht oberhalb von 13.000 Punkten stabilisieren wird, ohne zuvor mindestens bis 12.390 – idealerweise sogar bis 12.050 Punkte konsolidiert zu haben.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

26. Juni 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!