MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Ruhige Kugel zu Weihnachten

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der heutige Handelstag

Die gestrigen Vorgaben der Wall Street waren positiv und auch die heutigen Impulse, welche von den amerikanischen Aktienmärkten erfolgten waren ebenfalls positiv.

Dem deutschen Aktienindex gelang zwar heute ein Kurszuwachs aber in der Relation zum US Markt bleibt der Index mal wieder deutlich zurück. In Zahlen zusammengenfasst: Der Dax schloss 0,5 Prozent fester bei 9.922 Punkten.

Die Schere wird immer größer

All diejenigen die meinen Newsletter regelmäßig verfolgen, für die dürfte diese Nachricht nichts Neues sein. Während die US Börsen weiterhin eher Stärke als Schwäche demonstrieren, so gegensätzlich ist das Bild im Vergleich zum deutschen Aktienindex.

Mein Dax Fazit

Das Handelsvolumen ist dünn geworden. Hierdurch lassen sich die Aktienmärkte bekanntlich leicht in eine Richtung ziehen. Kurzfristig kann es also mit dem Dax durchaus noch mit 10.000 Punkte zum Jahreswechsel gehen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Die US Börsen zeigen sich schließlich schon von ihrer besten Seite. Da allerdings der Dax nun schon seit Tagen etwas schlapp wirkt, ist natürlich keine Garantie für ein Erreichen der 10.000 Punkte Marke gegeben.

Selbst wenn es doch so kommen sollte, warten weiterhin nur knapp darüber massive Widerstände, welche ich unter anderem in meinem baldigen Dax Jahresausblick thematisieren werde.

Daimler – Test des Jahreshochs möglich

Vielleicht schafft die Aktie noch zum Jahresabschluss, spätestens aber vermutlich zum Jahresauftakt einen erneuten Test des bisherigen Jahreshochs. Um 72,00€ werden sich aber dann wieder einige Aktionäre verabschieden wollen.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

23. Dezember 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.