MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30- Schlechter Jahresauftakt!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Rückblick auf den Börsenmonat Januar

Heute ist der letzte Handelstag im Monat Januar zu Ende gegangen. Der Dax konnte am heutigen Freitag deutlich zulegen, dennoch ist die Performance des ersten Börsenmonats alles andere als erfreulich. Fassen wir die Fakten zusammen: Satte 944 Punkte oder 8,8 Prozent ging es nach unten!

Letztendlich hatte ich Sie aber schon Ende 2015 darauf vorbereitet, dass das Börsenjahr 2016 kein leichtes sein wird für den Dax. Bislang habe ich Recht behalten und ich glaube, dass auch die nächsten Monate keineswegs leicht werden für den deutschen Leitindex.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der Wochenrückblick

Nach einer deutlichen Abwärtsbewegung bis fast 9.300 Punkte hatte ich eine Kurserholung bis maximal 9.960 Punkten (inklusive Analyse Anpassung) vorgesehen. In der laufenden Woche kletterte der Dax kurzfristig über die 9.900er Marke, dann aber verließen ihn auch wieder die Kräfte.

Positiver Wochenabschluss

Der Dax konnte sich zum Wochenabschluss positiv behaupten und schloss knapp unterhalb von 9.800 Punkten. Die US Börsen könnten den Dax zum Wochenauftakt vielleicht nochmals beflügeln, dennoch dürfte der Index zwischen 9.900 und meinem ehemaligen Kursziel von 9.960 Punkten ins straucheln kommen. Ein Rückfall bis 9.635-9.595 Punkten ist durchaus vorstellbar, im Rahmen einer Konsolidierung.

Siemens – Short in Richtung SMA200

Die Siemens Aktie gehört mit zu den größten Dax30 Schwergewichten. Eigentlich haben wir in der Vorwoche den perfekten Short Einstieg verpasst aber so ist Börse nun mal. Auch so etwas gehört dazu.

Neue Chancen kommen immer wieder und genau darauf bereite ich Sie nun vor. Sollte die Aktie in Richtung 90,00€ ansteigen, eröffne ich eine Short Trading-Idee. Die 200 Tage-Linie dürfte in der kommenden Woche nicht nachhaltig überwunden werden.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

29. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.