MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Update zur Continental Aktie!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Kleine Jahresendrallye

Nach dem der Dax gestern noch ein wenig den Kopf hat hängen lassen, ging es mit dem Leitindex kurz vor dem Jahreswechsel nochmals deutlich bergauf. Dabei konnte überraschenderweise sogar die 50 Tage-Linie nach oben durchbrochen, was letztendlich zu einem Kaufsignal führte.

Fassen wir zunächst aber die heutigen Zahlen des Tages zusammen. Der Dax kletterte um 206 Punkte oder 1,9 Prozent auf 10.860 Punkte. Vielleicht sehen wir direkt zum Start in das Jahr 2016 einen Angriff auf die 11.000 Punkte Marke? Sofern sich der Dax nun oberhalb des gleitenden Durchschnitts etablieren sollte, stehen dem Index hierfür die Türen offen.

Mit dem heutigen Schlussstand sind wir nun wieder an einem alten Widerstand angelangt. Dabei handelt es sich um das 50er Retracement. Ein Sprung darüber offeriert Kurse bis 10.990 Punkte, was gleichzeitig dann dem Potenzial für eine Berührung der 11.000er Marke entspricht.

Nicht zu früh freuen

Denn mittelfristig haben wir rückblickend mit dem Fehlausbruch über das 62er Retracement kein gutes Bild hinterlassen. Dahingehend kann das Börsenjahr 2016 durchaus turbulent und gefährlich werden.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Klartext zum Dax

Oberhalb von ca. 11.250 Punkte rechne ich mit einem Angriff der Zone 11.800 – 12.000 Dax Punkte. Unterhalb von 11.250 Punkten kann der Dax theoretisch nochmals mindestens bis 10.400 Punkte, idealerweise bis 10.237 Punkte fallen.

Continental voll im Plan

Die Long Trading-Idee könnte kaum besser laufen und nähert sich mehr und mehr meinem Kursziel von 230,00 Euro. Vielleicht erreichen wir dieses Ziel gleich zum Jahresstart, welches ich durchaus dann auch für einen Wechsel von Long auf Short nutzen würde.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

29. Dezember 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.