MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Volltreffer und neues Update!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Rückblick auf meine Prognose

Wie Sie wissen war mein Korrekturziel die Marke von 11.200 Punkten. Diese wurde in dieser Woche erreicht und meine angekündigte 1.000 Punkte Korrektur hat sich etabliert.

Meine übergeordnete Prognose, welche ich auch nochmals auf der Messe Invest in Stuttgart Live innerhalb meines Vortrages bekräftigte, war ein absoluter Volltreffer.

Bullen melden sich zurück

Seit dem Erreichen der 11.200er Marke haben sich die Bullen mit einer dynamischen Gegenbewegung wieder zurückgemeldet. Rund 500 Punkte innerhalb von ca. 24 Stunden konnten die Bullen auf die Beine stellen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Heute unterstützten positive Arbeitsmarktdaten aus den USA die weitere Kurserholung. Eine Leistung die sich sehen lassen. Wie geht es nun weiter? Exakt auf diesen Kernpunkt möchte ich in der heutigen Ausgabe zu sprechen kommen.

Die charttechnische Ausgangslage

Hierzu konzentriere ich mich voll und ganz auf die Konstellation des Tagescharts. Nach der erfolgten Gegenreaktion lohnt es sich, die gesamte Bewegung von ca. 12.400 bis 11.200 Punkten unter die Lupe zu nehmen.

Die nächsten Widerstände warten bei 11.770, 11.795 und 11.825 Punkten. Dieser Kurskorridor dürfte den Index wieder ausbremsen. Mein Ziel für die nächste Abwärtsbewegung liegt bei 11.407 Punkten.

Mein Dax Fazit

Die aktuelle Erholung steht bereits in den finalen Zügen. Stellen Sie sich wieder auf eine baldige Abwärtsbewegung ein.

Siemens – Unter 100,00€ wird die Aktie bleiben

Eine Kreuzunterstützung hat dazu geführt, dass die Aktie kurzfristig nach oben gedreht. Allerdings ist davon auszugehen, dass ein Sprung über die 100,00€ Marke vorerst nicht möglich sein wird. Übergeordnet halte ich einen weiteren Rückfall unter die 200 Tage-Linie für wahrscheinlich.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

8. Mai 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.