MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Weiterhin angeschlagen!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Bullen erwachen aus dem Koma

Zuletzt konnte sich der Dax nicht wirklich an die sehr stabilen US Märkte anpassen. Stets war eine relative Schwäche erkennbar. Heute konnte der Dax nach längerer Zeit wieder einmal kräftig zulegen. Man vermag es kaum glauben: Die gute Stimmung wurde durch Griechenland ausgelöst.

Die Umbildung des griechischen Verhandlungsteams bei den Gesprächen zwischen dem Land und den Gläubigern war der entscheidende Kurstreiber. Denn, bei dieser Umbildung dürfte es vor allem darum gehen, den derzeitigen Finanzminister Varoufakis zu schwächen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Da Varoufakis schließlich als härtester Verhandlungspartner gilt, ist nun prompt die Hoffnung aufgekommen, dass eine bevorstehende Pleite vielleicht doch noch kurzfristig verhindert werden kann. Wie dem auch sei: Den Dax erfreute es und es ging über 200 Punkte nach oben. Dabei konnte die Marke von 12.000 Punkten wieder erobert werden.

Der Blick auf die Charttechnik

Wenn Sie allerdings nun der Meinung sind, dass die Bullen schon wieder regieren, dann muss ich Sie leider enttäuschen. Erstens besteht noch immer eine deutliche Underperformance gegenüber dem sehr heiß gelaufenen US Markt und des Weiteren sieht es auch charttechnisch betrachtet nicht bullish aus.

Sollte sich der Dax über die Marke von 12.100 per Tagesschlusskurs hinweg setzen, dann läge erst ein kleines Kaufsignal vor. Der Blick auf den Tageschart zeigt, dass wir weiterhin in keinen Aufwärtstrend wieder eingestiegen sind. Ohnehin ist der Dax davon meilenwert entfernt.

Ich bleibe dabei

Wir haben vorerst das Jahreshoch mit rund 12.400 gesehen. Die erste Station war die Marke von 11.625 Punkten, welche fast im nachbörslichen Handel erreicht wurde. Die laufende Erholung bleibt weiterhin der Startschuss für eine weitere Abwärtsbewegung mit einem Ziel von 11.200 Punkten.

Infineon – Short Trading Idee

Wenn Sie auf der Suche nach einer kurzfristigen Trading Idee sind, dann wäre die Infineon Aktie durchaus interessant.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. April 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.