Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Weiterhin nach oben begrenzt…

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Und wieder geht ein Handelstag zu Ende. Wenigstens gelang es dem deutschen Aktienindex seine gestrigen Kursverluste ein wenig zu reduzieren. Dennoch ist und bleibt die Marke von 13.000 Punkten vorerst schwer erreichbar aber wer weiß, welche Impulse noch im weiteren Verlauf der Woche erzeugt werden.

Fed vor dem Verfall

Auch wenn das Highlight der Woche erst am Freitag mit dem Hexensabbat bevorsteht, so kann der morgige Abend nochmals richtig spannend werden. Wie üblich stellt sich die Frage: Was macht die US Notenbank und wird wieder einmal für eine Überraschung gesorgt?


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Eine explosive Mischung

Die Kombination von Fed und Verfall hat es definitiv in sich. Hier kann es gerade durch diese Mischung zu einer überraschenden Bewegung kommen. Definitiv wird im Vorfeld eine gewisse Form von Anspannung und Nervosität zu verzeichnen sein, welche sich in beiderlei Richtungen des Marktes entfalten kann.

Mein Fazit

Und auch heute ändert sich nichts an meinem DAX Fazit. Ich gehe unverändert davon aus, dass es den deutschen Aktienindex verwehrt bleiben wird, einen nachhaltigen Ausbruch über die Marke von 13.000 Punkten zu erzeugen. Ohne diesen sogenannten Ausbruch ist und bleibt ein Kursrückgang mit Zielen von 12.390 und 12.050 Punkten favorisiert.

Siemens bleibt schwach

Erwartungsgemäß arbeitet sich die Siemens Aktie in kleinen Schritten der Zeit bergab. Der große Knall nach unten ist natürlich längst noch nicht erfolgt, wie auch. Schließlich notiert der deutsche Aktienindex weiterhin nach seinem Allzeithoch. Dennoch sind die Bedingungen für eine Korrektur der Aktie weiterhin erfüllt.

Trades auf Aktien gefällig?

Schauen Sie doch mal in meinem Trading-Club vorbei. Dort erhalten Sie konkrete Handelsempfehlungen zu Indizes, Aktien, Rohstoffen und Währungen. Erst heute wurde ein Trade auf die Amazon-Aktie gewinnbringend beendet. Interesse? Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um weitere kostenlose Informationen zu erhalten: TRADING-CLUB

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

13. Juni 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!