MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Wer gewinnt den Kampf um die 200 Tage-Linie?

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Endet die Aufwärtswelle nun?

Eine Garantie gibt es mit Sicherheit nicht dafür. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr hoch, dass sich die Erholung im Endstadium befindet. Heute biss sich der deutsche Aktienindex die Zähne an der 200 Tage-Linie aus.

Dieser Kampf dürfte noch ein paar Tage anhalten und dabei die Nerven von Bullen und Bären strapazieren. Bereits am heutigen Abend steht der nächste Event bevor.

Was macht die Fed?

Der wichtigste Termin des Tages folgt am Abend mit der Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Sitzung des Offenmarkt-Ausschusses der US-Notenbank. Die entscheidende Frage ist, ob sich die Fed-Vertreter zu einer klareren Linie hinsichtlich möglicher Leitzinserhöhungen geäußert haben.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zurück zum Dax

Die 200 Tage-Linie notiert aktuell Richtung von 9.510 Punkten. Bis 9.521 Punkte gelang es dem deutschen Aktienindex heute vorzudringen. Die Gewinne purzelten aber bis zum Xetra Schluss und es verblieb ein Zuwachs von 0,1 Prozent.

Fällt die Jahresendrally aus?

An dieser Stelle ein Verweis auf meine heutige US Ausgabe. Sollten Sie diese verpasst haben, so können Sie sich die Ausgabe unter folgendem Link anschauen:

Der US Markt ist meines Erachtens an einem Punkt angekommen, wo unmittelbar eine Korrektur bevorsteht und ohne den entsprechenden Rückenwind der US Börsen, ist es dem Dax kaum möglich zu einer Jahresendrally anzusetzen.

Wer die laufende Bewegung innerhalb des deutschen Aktienindex als „Rally“ bezeichnet, sollte sich den Dax nochmals genauer anschauen.

Für kleine Sprünge oberhalb der 200 Tage-Linie mag es kurzfristig noch reichen. Für eine nachhaltige Rückeroberung allerdings nicht. Die Zeichen stehen auf Sturm! Mehrere hundert Punkte abwärts sind damit gemeint.

Lufthansa – Geht das Comeback weiter?

Nach einer Halbierung des Aktienkurses versucht sich die Lufthansa Aktie nun einen Teil der Kursverluste seit Wochen wieder wett zu machen. Der nächste Widerstand wartet nun bei ca. 13,50€. Gelingt auch dort ein Ausbruch, dann wäre der Weg frei in Richtung 14,40€ aber auch nur dann!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

19. November 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.