MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dienstbarkeiten: Was sind das für Rechte?

Dienstbarkeiten sind Rechte, die ein Grundstückseigentümer Dritten einräumen muss. Sie gehören zu den dinglichen Rechten.

Unterschieden werden dabei

  • der Nießbrauch als das umfassendste Nutzungsrecht (§§ 1030 ff. BGB),

  • Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

    • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
    • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
    • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
    • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
    • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
    • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

    Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


  • die beschränkt persönliche Dienstbarkeit (§§ ff. 1090 BGB)
  • das Dauerwohnrecht (§§ 31 Wohnungseigentumsgesetz – WEG) beziehungsweise das Dauernutzungsrecht.

Dienstbarkeiten werden erst durch die Eintragung im Grundbuch (Abteilung II) wirksam. Die Löschung muss vom Berechtigten bewilligt werden (Löschungsbewilligung).

3. April 2015

Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.