MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Erhaltungsaufwand: Diese Ausgaben werden erfasst

Die Ausgaben für die laufende Instandhaltung und die Instandsetzung eines Gebäudes bezeichnet man als Erhaltungsaufwand. Diese Aufwendungen werden durch die gewöhnliche Nutzung einer Immobilie notwendig. Hierzu gehören auch Aufwendungen für die Erneuerung von bereits vorhandenen Gebäudeteilen. In vielen Fällen können hierfür öffentliche Mittel genutzt werden, da es sich auch um Maßnahmen zur Energieeinsparung handeln kann. Der Erhaltungsaufwand darf im Jahr seiner Entstehung als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung- und Verpachtung bzw. als Betriebsausgabe abgezogen werden.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Baumaßnahmen innerhalb der ersten drei Jahre nach dem Kauf einer Immobilie können als Herstellungskosten angesehen werden. Dies ist der Fall, wenn die Bauaufwendungen mehr als 15 % der Anschaffungskosten betragen. Es spielt dann keine Rolle, ob die Baumaßnahme Erhaltungsaufswand war oder nicht.

Ist die Immobilie vermietet, so hat der Vermieter die Kosten für den Erhaltungsaufwand zu tragen. Im Mietvertrag kann jedoch vereinbart werden, dass Kleinreparaturen vom Mieter zu tragen sind.

3. April 2015

Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.