MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Mc Donalds – Der Abwärtstrend wurde bestätigt!

Während in Deutschland gestern Feiertagsstimmung herrschte, herrschte an der Wall Street der Alltag aber all zu viel hat sich nicht getan. Der Dow Jones Index legte um 0,1% zu. Lediglich die Technologie Börse Nasdaq konnte einen höheren Zuwachs erzielen.

Gute Daten verhalfen zum kleinem Kurszuwachs

Positive Daten vom US-Arbeitsmarkt haben den US-Börsen Zuwächse beschert. In der Privatwirtschaft wurden der privaten Arbeitsvermittlung ADP zufolge mit 162.000 Stellen rund 20.000 mehr neue Jobs geschaffen als erwartet.

Überblick der Indizes

Zunächst ein Blick auf den Dow Jones Index. Weiterhin herrscht eine klare Seitwärtsbewegung zwischen Unterstützung und Widerstand.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Kurzfristig scheint jedoch der Abwärtstrend noch zu überwiegenund somit bleibt zunächst die Chance für einen Test der Ausbruchszone bzw. Unterstützung bei 13.340 Punkten. Bedingung ist und bleibt dafür, dass kein neues Jahreshoch erzielt wird.

Im S&P 500 bildet sich ein spitzes Dreieck heraus und das US Schwergewicht könnte dabei mit die entscheidende Rolle für den Dow Jones spielen.

Im Tech Index könnte sich eine mögliche Schulter-Kopf-Schulter Formation entwickeln. Das Kursziel dieser SKS Formation läge bei 2.670 Punkten in den kommenden Wochen.

Mc Donalds – Es war eine gute Idee

Am 20. September lautete es unter anderem: „Es wird nun sehr, sehr interessant mit Blick auf die charttechnische Ausgangslage. Mc Donalds nähert sich dem intakten Abwärtstrend. Eine Short Trading zwischen 93,50 und 94,00$ wäre demnach ein Gedanke wert.“

Der Abwärtstrend wurde bestätigt und die Mc Donalds könnte übergeordnet noch weiter in Richtung der 86$ Marke fallen. Wer auf Nummer sicher gehen will, zieht entweder seinen Stopp Kurs auf Einstand nach oder alternativ auf das September Hoch bei 94$.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in der Daily Dax US Morning Ausgabe.

4. Oktober 2012

geve
Von: geve.