MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Nasdaq100 – Kursziel erreicht!

Zu Ende der vergangenen Handelswoche war der Druck von negativ ausgefallenen Quartalszahlen dann doch ein wenig zu groß. Wenn wir uns kurz zurück erinnern:

Große Unternehmen wie Google, Mc Donalds, Microsoft oder auch General Electric wurden zum Belastungsfaktor der Wall Street. Speziell die Ausblicke der Unternehmen waren oftmals das Problem, die schwache Konjunktur und Krisenstimmung hinterlässt somit seine Spuren.

Kurzfristige Kursziele erfüllt

Mit Blick auf die US Indizes wurden zahlreiche Kursziele beinahe exakt abgearbeitet. Im Dow Jones Index wurde die Unterstützung bei ca. 13.330 Punkten wieder angelaugen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der S&P 500 Index bewegt sich in Richtung der wichtigen Unterstützungsmarke bei 1.326 Punkten. Der Nasdaq100 Index hat zudem das Ziel der analysierten S-K-S Formation abgearbeitet, welches bei 2.670 Punkten lag.

Demnach treffen die US Indizes nun auf wichtige Unterstützungen und kurzfristig könnte es mal wieder zu einer Gegenreaktion kommen. Allerdings hagelt es wieder an Quartalszahlen. Acht der 30 Dow-Firmen und 115 der S&P-500-Firmen öffnen ihre Bücher und dazu gehört auch das Schwergewicht Apple.

Dienstag und Mittwoch findet zudem eine Sitzung der Federal Reverse Bank (FED) statt und die draus resultieren Statements sind ebenso für den Markt von großer Bedeutung.

Apple – Trendbruch führte zu Kursabgaben

Wo wir schon vorhin beim Thema Apple waren. Blicken wir auf die charttechnische Verfassung vor den Quartalszahlen. Der Bruch des Aufwärtstrend führte nun wie angekündigt zu weiteren Kursabgaben, welche sich durchaus bis ca. 585$ noch ausweiten könnten, natürlich wird dieses jedoch von den bevorstehenden Zahlen entschieden werden müssen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in der Daily Dax US Morning Ausgabe.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. Oktober 2012

mwi
Von: mwi.