MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Notaranderkonto: Speziell eingerichtet

Vor allem bei Kaufverträgen über Grundstücke wird häufig vereinbart, dass der Kaufpreis auf ein Notaranderkonto zu zahlen ist. Dabei handelt es sich um ein spezielles Konto des Notars (Notar), der den Kaufvertrag über das Grundstück beurkundet hat.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der Notar hat das Konto treuhänderisch zu verwalten und ist dafür verantwortlich, dass der eingehende Kaufpreis gemäß den Vereinbarungen der Parteien verwandt wird, also insbesondere zur Ablösung bestehender Grundpfandrechte oder sonstiger Belastungen und zur Begleichung von Kosten. Den Kaufpreis zahlt er an den Verkäufer aus, regelmäßig nachdem zu Gunsten des Immobilienerwerbers eine Auflassungsvormerkung im Grundbuch eingetragen ist.

2. April 2015

Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.