MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Ölpreis beflügelt den Dax!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Ölpreis sorgt für gute Stimmung

Satte 7 Prozent konnte der Ölpreis heute wieder zulegen. Warum ich es an dieser Stelle zur Sprache bringe? Nun ja: Ich bin schließlich 28,78$ auf der Long Seite eingestiegen und hatte Ihnen diesen Einstieg natürlich auch LIVE präsentiert. Ein klar definierter Stop und Take Profit gehörten natürlich auch dazu.

Inzwischen konnte aufgrund des sehr hohen laufenden Kursgewinns von fast 20 Prozent der Stop Loss auf Einstand nachgezogen werden, was somit das Risiko auf 0 reduziert!

Ihr Feedback zum Daily Dax ist erwünscht

Schreiben Sie mir eine E-Mail an: j.gossen@gevestor.de


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Warum? Ihr Feedback ist stets entscheidend, denn nur so kann der Daily Dax noch viele, viele Jahre für Sie kostenlos bestehen bleiben. Oder wünschen Sie sich noch mehr? Dann schreiben Sie es mir!

Dax hat es doch noch geschafft

Ursprünglich sollte es ja nach der Korrektur oberhalb von 8.650 Punkten zu einer Gegenbewegung bis maximal 9.330 Punkten. In der Tat wurde dies nun erfolgreich abgearbeitet. Wobei ich mit dem heutigen Sprung nicht gerechnet habe, was letztendlich dem Ölpreis zu verdanken war.

Ausbruch geglückt?

Die heutige Rückeroberung der 9.330er Marke ist definitiv positiv zu werten. Allerdings ist dies heute zum ersten Mal geschehen. Gleichzeitig treten erste negative Divergenzen auf und bei 9.400 Punkten wartet der SMA20 als weiterer Widerstand.

Meine Prognose

Um 20 Uhr MEZ tritt die amerikanische Notenbank wieder in den Fokus. Vielleicht gibt es dann weiteren Rückenwind. Dennoch gehe ich fest davon aus, dass sich der Dax nicht oberhalb von 9.400 Punkten stabilisieren wird.

Gute Short Chance

Wenn Sie auf der Suche nach einem interessanten Swing Trade sein sollten, dann ist wohl jetzt ein guter Zeitpunkt dafür gekommen. Unabhängig vom morgigen Kursverlauf, ist davon auszugehen, dass sich der Dax in den kommenden Tagen oder auch Wochen nochmals in Richtung 9.070 Punkte bewegen wird.

RWE enttäuscht

Während das Dax30 Segment heute weitestgehend grüne Vorzeichen ausweisen konnte, ging es für RWE Aktie deutlich bergab. Der heutige Tagesverlust belief sich letztendlich auf fast 12,5 Prozent- Enttäuschende Unternehmenszahlen waren hierfür verantwortlich.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

17. Februar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.