MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Ölpreis – Ein dicker Gewinn

Normalerweise begrüße ich Sie an dieser Stelle mit einer Ausgabe zum Dax.

Morgen wieder ich Ihnen wieder ein Update präsentieren. Die Analysen haben sehr gut gepasst. Näheres aber dazu im Wochenrückblick.

Heute aber präsentiere ich Ihnen ein weiteres Öl-Spezial aufgrund der zahlreichen Leseranfragen. Am 19. Januar hatte ich Ihnen innerhalb meines ersten Öl-Spezials meinen mittelfristigen Long Einstieg vorgestellt. Sie haben die Ausgabe und alle Details verpasst? Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link und Sie gelangen zu der Spezialausgabe:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


http://www.gevestor.de/video/oelpreis-crash-ich-steige-jetzt-langfristig-ein-759929.html

Ein kleiner Rückblick auf den 19. Januar Mit einem Ölpreis oberhalb der 28$ Marke ist meines Erachtens für mittel- und auch langfristige Anleger jetzt ein sehr guter Einstiegspunkt gegeben. Wenn auch die nächste Kursunterstützung erst bei 24$ auszumachen ist, so steht dem gegenüber ein Kurspotenzial von mindestens 50 Prozent.

Langfristig halte ich 100 – 200 Prozent für möglich. Dabei spreche ich natürlich von Jahren!

Besser könnte es kaum laufen!

Beinahe 5 Dollar Gewinn seit meiner Vorstellung des Long Einstieges können sich mehr als sehen lassen. Deshalb möchte ich hier und heute eine wichtige Anpassung an meiner Trading Strategie vornehmen. Der ursprüngliche Stop war auf 24$ hinterlegt. Nun möchte ich den Stop auf das bisherige Jahrestief anpassen!

Risiko minimiert und Gewinne laufen lassen

Somit habe ich nun mein Risiko deutlich minimiert. Defensive Anleger könnten den Stop nun auch schon auf den Einstandspreis anpassen. Dann heißt es sich entspannt zurück zu lehnen und die Gewinne einfach laufen lassen. Sollte der Stop doch überraschenderweise ausgeführt werden, besteht noch immer die Chance für einen erneuten Einstieg.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

28. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.