Sonderumlage: Sonderleistung der Eigentümer

Können Zahlungsverpflichtungen der Gemeinschaft nicht aus den laufenden Hausgeldzahlungen oder der Instandhaltungsrücklage erfüllt werden, haben die Eigentümer hierfür eine Sonderumlage zu leisten.

Die Sonderumlage ist ein Nachtrag zum Jahreswirtschaftsplan. Die Höhe der Sonderumlage hat sich am geschätzten Finanzbedarf auszurichten.

2. April 2015

Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.