MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

S&P 500 – Behalten Sie diesen Widerstand im Auge!

Wie gewohnt starte ich nun mit der Übersicht der Ergebnisse des Vortages. Der Dow-Jones-Index schloss 0,5 Prozent leichter bei 18.209 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.115 Punkten, was einem leichten Zuwachs von 0,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 beendete nahezu unverändert 4.451 Punkten.

US Notenbank stützt den Markt

Durchaus hätten Gewinnmitnahmen folgen können aber die Worte der Notenbankchefin Yellen führten dazu, dass es mit dem Aktienmarkt weiter nach oben gegangen ist. Die US-Notenbank plant in naher Zukunft keine Zinserhöhung.

Zumindest keine innerhalb der „nächsten paar“ Sitzungen sagte Fed-Chefin Janet Yellen am Dienstag vor einem Kongressausschuss in Washington. Diese Worte lösten natürlich wieder einen gewissen Kaufdruck aus.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Niedrigzinsniveau bleibt der Hauptgrund

Weiterhin herrscht eine Alternativlosigkeit. Wohin mit meinem Geld innerhalb der Niedrigzinsphase? Der Ausweg ist und bleibt nur der Kauf von Aktien, sofern dann doch etwas nach der Inflation übrig bleiben soll.

Vorsicht vor der einer Blase?

Die neuen Rekordkurse gleichen keineswegs den früheren Übertreibungen. Die Kursbewertungen sind hierbei viel realistischer. Von einer Blasenbildung kann dahingehend nicht die Rede sein.

Dennoch sollten die Anleger stets im Hinterkopf behalten, dass eine Zinswende für viele ein Grund zum Verkauf der langlaufenden Positionen sein kann. Noch sind wir aber nicht an diesem Punkt angelangt. Vielleicht Ende des Jahres? Lassen wir uns überraschen!

Blick auf die Indizes

Ich möchte kurzfristig auf zwei Schwerpunkte aufmerksam machen. Behalten Sie definitiv den im Tageschart aufgezeigten Widerstand im S&P 500 Index im Auge. Dieser kann durchaus zu Gewinnmitnahmen führen.

Ein Kursziel möchte ich Ihnen auch mit auf den Weg geben. Dies ist die Marke von 2.065 Punkten. Dann noch ein paar Worte zum Nasdaq100. Der Aufwärtstrend im Stundenchart ist weiterhin intakt. Sobald dieser Trend kippt, ist mit einer Abwärtsbewegung von bis zu 100 Punkten zu rechnen.

Twitter – Dran bleiben

Bislang hat sich die Twitter Trading Idee nicht als Erfolg herausgestellt. Allerdings ist das anvisierte Kursziel von knapp 42$ auch wahrhaftig eine Hausnummer. Hierzu braucht man Geduld und durchaus bis zu Monaten!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. Februar 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.