MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Telekom Aktie – Verkaufen vor der 10,00€ Marke!

Wie gewohnt starte ich zu Beginn meiner Ausgabe mit dem Blick auf den deutschen Aktienindex. Nach einer Reihe von sehr positiven Handelstagen, gönnten sich die Bullen heute eine kleine Auszeit.

Der Xetra Dax beendete den Handel nahezu unverändert mit einem Abschlag von 1 Punkt bei 8.494 Punkten.

Mit dem heutigen Tageshoch von knapp 8.520 Punkten näherte sich der Dax unmittelbar der oberen Trendkanalbegrenzung des Monatscharts. Angesichts der nahezu unveränderten Lage, ist meine gestrige Analyse zum Dax weiterhin gültig.

Entscheidung steht bevor

Seit dem Monat Mai befindet sich der Dax nun schon im Kampf mit der Begrenzung. Wohl gemerkt war es dem Dax kurzfristig im Monat Mai gelungen, diese Begrenzung zu überschreiten aber es genügte nicht für einen Ausbruch per Monatsschlusskurs und genau darauf kommt es an.

Schaffen die Bullen die Bestätigung per Monatsschlusskurs, dann rechne ich weiterhin mit Kursen bis 8.800 Punkten.

Solange diese Bestätigung nicht gelingt, gehe ich davon aus, dass der Dax weiterhin zwischen ca. 8.550 und 8.100 Punkten verharren wird. Exakt diese Worte hatte ich Ihnen bereits vor rund 6 Wochen geschrieben.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Kurzfristige Sichtweise

Der Index bleibt kurzfristig überkauft und eine Konsolidierung wird sich in Kürze aus dem Bereich 8.520-8.557 Punkten nicht vermeiden lassen. Der Kursbereich von ca. 8.350 Punkten stellt für eine Konsolidierung ein erstes Ziel dar.

Ein Rutsch darunter würde möglicherweise zu einer Schließung des Gaps bei ca. 8.280 Punkten führen. Danach könnten die Bullen vielleicht schon wieder zum Angriff ansetzen.

Aktuelle Dax Widerstände: 8.520, 8.557 Punkte

Aktuelle Dax Unterstützungen: 8.440, 8.350, 8.310, 8.280 Punkte

Aktie des Tages

Für heute habe ich mich für die Aktie der Deutschen Telekom entschieden. Seit nun schon 1 Jahr kämpft die Aktie mit dem Ausbruch über den Widerstandsbereich von ca. 10,10€.

Rund zwei Prozent ist die Aktie von diesem Widerstandsbereich aktuell entfernt und angesichts der aktuellen Dax Lage ist anzunehmen, dass gerade jetzt wohl nicht der Beste Zeitpunkt gekommen ist, um auf einen Ausbruch der Telekom Aktie zu setzen.

Mich würde jedenfalls nicht verwundern, wenn die Aktie wieder bei ca. 10,00€ den Weg nach Süden einschlägt und in Richtung 9,50€ oder auch 9,00€ bis Ende Oktober fällt.

Kurzfristig steht für mich demnach die Telekom Aktie auf der Verkaufsliste. Rund 5-10 Prozent günstiger steht einem Einstieg nichts in Frage.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Feedback zur heutigen Ausgabe oder wünschen Sie sich für einer der nächsten Ausgaben einen besonderen Dax30 Titel?Kontaktieren Sie mich unter: j.gossen@gevestor.de

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

12. September 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.