Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Amazon knackt 1.000$

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss unverändert bei 21.080 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel ebenfalls unverändert bei 2.415 Punkten. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,1 Prozent bei 5.788 Punkten.

Ruhig aber stark

Es ist und bleibt weiterhin sehr verhalten mit Hinblick auf die amerikanischen Aktienmärkte. Während fast täglich der Technologie Index ein neues Rekordhoch verzeichnet, dümpeln nun der Dow Jones sowie S&P 500 Index ein wenig vor sich hin. Von aufkommender Schwäche ist weiterhin keine Spur und somit ist eine Korrektur der amerikanischen Aktienmärkte weiterhin offen.

Charttechnisch gibt es eigentlich durch die Reihe hinweg nur positive Signale bis auf den Dow Jones Index. Denn dieser Index schafft es weiterhin nicht das bisherige Allzeithoch aus dem Weg zu räumen. Dies ist auch der einzige Schwachpunkt welcher an den amerikanischen Aktienmärkten auszumachen ist. Ob einzig und allein die kleine Schwäche des Dow-Jones-Index genügt, um den gesamten amerikanischen Aktienmarkt nach unten zu ziehen, ist fraglich. Fakt ist, es sollte weder überbewertet noch vollständig ignoriert werden.

Die Psychologie ist nicht zu unterschätzen

Gleich zu Beginn der gestrigen Markteröffnung schaffte es die Amazon Aktie, die Marke von 1000 $ zu erreichen. Wie schon des Öfteren bekannt war diese Marke mein Mittel bis langfristiges Kursziel. Mit dem Erreichen dieser Marke stellt sich für mich definitiv die Frage ob nun noch ein geeigneter Zeitpunkt gegeben ist, um in die Amazon-Aktie zu investieren.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Im Gegenteil, ich gehe sogar davon aus, dass es mit der Aktie in den kommenden Wochen tendenziell eher Bergabgehen wird. Dabei wird mit Sicherheit der psychologische Faktor der 1000 $ Marke eine große Rolle spielen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

31. Mai 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!