MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Chance auf Erholung?

Wie gewohnt starte ich mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Plus von 0,3 Prozent bei 16.049 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 1.884 Punkten, was einem Gewinn von 0,1 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Kursverlust von 0,5 Prozent bei 4.083 Punkten.

Der gestrige Handelstag

Insgesamt war es wieder einmal ein sehr volatiler Handelstag an der amerikanischen Wall Street. Die US Indizes wechselten zwischen positiven und negativen Vorzeichen und unterm Strich war dann ein gemischtes Bild das finale Endergebnis.

Der Ausblick

Ausgehend von der 16.000 Punkte des Dow Jones Index bzw. spätestens ab dem Erreichen des 62er Retracement war stets die Chance für eine Gegenreaktion gegeben. Vielleicht steht diese nun in den Startlöchern. Der S&P 500 könnte nun einen doppelten Boden ausgebildet haben, was ebenfalls (zumindest kurzfristig) für eine technische Gegenreaktion spricht.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Interessant ist auch die Lage rund um den Nasdaq100, welcher zuletzt insbesondere aufgrund der starken Biotech-Schwäche unter Druck geraten war. Mit dem gestrigen Tagestief von 4.053 Punkten fehlten dem Index nur noch 13 Punkte für das Erreichen des 62er Retracement. Das gestrige Tief kann vielleicht schon ein kurzfristiges Tief gewesen sein und die Erholung ist in Arbeit.

Was ist mit der Jahresendrallye?

Der Oktober steht vor der Tür und gleichzeitig der Start in das vierte Quartal. Mehr und mehr nehmen nun auch die Gedanken rund um die alljährliche Jahresendrallye zu. Doch wird es diese geben? Auch das steht meines Erachtens in den Sternen und dürfte insbesondere von der US Notenbank mit entschieden werden.

Apple – Jetzt einsteigen?

Die zuletzt vorgestellten iPhone Modelle waren gut angekommen und auch die Verkaufszahlen können sich schon sehen lassen. Warum sollte der Aktienkurs davon nicht profitieren? Charttechnisch würde ein baldiger Sprung nach oben jedenfalls gut ins Bild passen. Die Marke von 120$ könnte dabei ein Ziel sein.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

30. September 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.