MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Die Luft wird nun wieder dünn!

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Kurszuwachs von 1,4 Prozent bei 16.194 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 1.895 Punkten, was einem Gewinn von 1,6 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Plus von 2,1 Prozent bei 4.104 Punkten.

Wie erwartet ein guter Start

Die außerbörslichen Indikationen kündigten einen positiven Wochenauftakt an. Wochenauftakt, da die US Börsen am Montag aufgrund eines Feiertages geschlossen blieben. Die Indikationen hatten nicht zu viel versprochen, denn die US Märkte konnten kräftig zulegen und die aktuelle technische Erholung nochmals ein Stück fortführen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zwei positive Signale

Der S&P 500 konnte wieder über den entscheidenden Widerstand bei 1.867 Punkten klettern. Ein gutes Zeichen für die Bullen, denn somit steigt die Wahrscheinlichkeit für einen doppelten Boden bei ca. 1.812 Punkten, welcher auch ehemals von mir favorisiert war.

Der Nasdaq100 konnte sich zudem deutlich oberhalb von 3.990 Punkten etablieren und auch das war für die Bullen ein bedeutsamer Schritt. Dennoch muss man stets vorsichtig bleiben.

Kurzfristig läuft der US Markt wieder heiß

Nein, ich möchte Ihnen die Stimmung nicht verderben. Fakt ist aber, dass der letzte Anstieg der US Aktienmärkte nun wieder in Kürze enden dürfte.

Diverse Anzeichen seitens der Charttechnik kommen schon auf und insbesondere die negativen Divergenzen geben mir zu denken. Kein Grund zur Panik aber Gewinnmitnahmen würden mich keineswegs überraschen. Unterm Strich also gute Short Chancen mit Hinblick auf die kommenden Handelstage.

Apple – Nicht genug Schwung

Positiv ist, dass der iPhone Riese seine wichtige Unterstützung verteidigen konnte. Unsere Long Trading-Idee ist auch aktuell im Gewinn aber richtige Dynamik ist nicht wirklich aufgekommen.

Dahingehend beende ich die Idee, sacke den kleinen Gewinn ein und setze den Titel auf meine Watchlist, denn mit Sicherheit wird sich wieder eine spannende Idee ergeben.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

17. Februar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.