MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Es geht doch!

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Zuwachs von 0,9 Prozent bei 17.417 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.038 Punkten, was einem Gewinn von 0,8 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Plus von knapp 0,6 Prozent bei 4.589 Punkten.

Comeback mit Ansage

Die Bewegung der Bullen hat sehr gut in das zuvor analysierte Bild gepasst. Die wichtigen Unterstützungen wurden verteidigt und somit stand einer technischen Gegenreaktion nichts im Wege.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der Dow Jones konnte inzwischen mehr als 300 Punkte und zulegen und der S&P 500 Index mehr als 30 Punkte. Der Technologieindex Nasdaq konnte rund 80 Punkte in den letzten Tagen ausgehend vom jeweiligen Wochentief zulegen.

Geht es so weiter?

Starten wir mit dem Dow Jones Index. Ich behalte meine Prognose bei: So lange der Index die 17.100er Marke verteidigen kann, ist und bleibt eine Bewegung bis zur 200 Tage-Linie möglich.

Beim S&P500 war die Unterstützung bei 1.994 Punkten von Bedeutung, welche nun zum zweiten Mal den erforderlichen Halt lieferte, um einen kräftigen Kursanstieg wieder auf die Beine zu stellen. Die 100 Tage-Linie wurde durchbrochen und darüber wäre theoretisch Platz bis zur 200 Tage-Linie. Wobei ich nicht davon ausgehe, dass der Index dieses Potenzial vollständig auskosten wird.

Und nun zum Nasdaq100 Index. Dieser hat mein Kursziel von rund 4.600 Punkten erreicht, Volltreffer! Kann diese Marke per Tagesschluss durchbrochen werden, dann traue ich dem Index Kurse bis ca. 4.650 Punkte zu. Auf der Unterseite ist und bleibt die 4.500er Marke die erste Unterstützung.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

23. Dezember 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.