MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Es wird eine spannende Woche!

Wie gewohnt starte ich nun mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss 0,1 Prozent höher bei 18.080 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.117 Punkten, was einem Zuwachs von 0,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss 1,3 Prozent fester und ging mit 4.536 Punkten aus dem Handel.

Die Highlights der Woche

Am Mittwoch steht die amerikanische Notenbank Fed wieder einmal im Fokus der Anleger. Wie immer wird sich die Frage gestellt: Wann wird die erste Zinsanhebung eingeleitet? An diesem Mittwoch erwarte ich erneut eher wenig Hinweise auf eine konkrete Zinsanhebung. Aber wer weiß: Sicher ist an der Börse nie etwas!


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Des Weiteren stehen auch Quartalszahlen von Giganten wie Apple auf der Agenda. Charttechnisch sieht es für die Aktie ohnehin gut aus. Sollten nun noch starke Zahlen präsentiert werden, wovon derzeit ausgegangen wird, so steht einem neuen Hoch nichts im Wege.

Blick auf die Indizes

Es bleibt ein sehr gemischtes Bild. Der Dow Jones und S&P 500 Index kommen weiterhin nicht wirklich vorwärts. Der Nasdaq100 gibt hingegen Vollgas und konnte schon ein neues Jahreshoch auf die Beine stellen.

Während beim Dow und S&P 500 die Lage weiterhin eher angeschlagen wirkt, so ist der Tech Index hingegen von Stärke geprägt. Ich bin schon sehr auf die Schlusskurse der Woche gespannt.

Ziehen der Dow und S&P 500 den Nasdaq100 nach unten oder ist der Tech Index stark genug, um die anderen beiden Indizes auf neue Höchststände zu treiben? Daran habe ich so meine Zweifel, zumindest mit Blick auf Schlusskurse am Freitag.

3D Systems – Es war die richtige Entscheidung

Ein Trader muss erkennen, wann er sich nicht mehr im Markt oder der entsprechenden Position aufzuhalten hat. Diese Lehre gebe ich stets an Börsianer weiter. Kurzfristig ist die Aktie nun wieder unter die Räder gekommen. Eine Chance? Ja, wenn aber nur für spekulativ orientierte Anleger.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. April 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.