MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Facebook explodiert!

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Kursgewinn von 0,8 Prozent bei 16.069 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 1.893 Punkten, was einem Plus von 0,5 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Gewinn von 1,4 Prozent bei 4.186 Punkten.

Einen Tag nach der Notenbanksitzung konnte sich der US Markt dann wieder von seiner starken Seite präsentieren. Dazu beigetragen hat mit Sicherheit der weiterhin auf Erholungskurs befindliche Ölpreis, von welchem wir im Übrigen mit unseren Long Trading-Idee hervorragend partizipieren. Dazu aber kommende Woche nochmals ein kleines Update.

Blick auf die US Indizes

Beim Dow Jones Index gibt es derzeit zwei wichtige Marken: Auf der Unterseite ist es die Marke von 15.840 Punkten, welche als eindeutige Unterstützung fungiert. Auf der Oberseite dürfte die Marke von ca. 16.240 Punkten Probleme bereiten.

Für den S&P 500 Index bleibt es derzeit eine schwere Aufgabe, Kurse oberhalb von 1.910 Punkten zu etablieren und beim Nasdaq100 sind wir ohnehin vom Kurswiderstand bei 4.275 Punkten deutlich entfernt. Vorerst bleibt es nur eine technische Erholung.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Facebook mit sehr guten Zahlen

Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte Facebook seinen Gewinn im vierten Quartal und kommt auf insgesamt 1,56 Milliarden Dollar. Der Umsatz stieg von 3,9 Milliarden auf 5,8 Milliarden Dollar. Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen und die Aktie legte nachbörslich um zwölf Prozent zu.

Die User Zahlen steigen weiterhin und insbesondere der Mobil generierte Umsatz beschert Facebook diese unglaublich guten Zahlen. Charttechnisch hätte es kaum besser passen können, denn in der Vorwoche hatte ich Facebook noch als möglichen Long Kandidaten vorgestellt.

Letztendlich vollzog die Aktie nun einen klassischen Pullback auf den zuletzt gebrochenen Abwärtstrend und dann startete der Titel nochmals durch. Mit dem aktuellen Schlussstand von 109$ dürften mittelfristig auch weiter steigende Notierungen zu erwarten sein. Kurse in Richtung 120-125$ sind vorstellbar.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

29. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.