MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Fed im Fokus!

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Kursgewinn von 1,5 Prozent bei 16.133 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 1.900 Punkten, was einem Plus von 1,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Gewinn von 0,7 Prozent bei 4.228 Punkten.

Gute Stimmung vor der Fed Sitzung

Im Vorfeld des heutigen Sitzungsergebnisses der amerikanischen Notenbank hat sich der US Aktienmarkt stark präsentiert. Unter anderem dürfte der steigende Ölpreis auch eine wichtige Rolle gespielt haben.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Apropos Öl – ein weiteres Update werden ich noch diese Woche präsentieren, denn der mittelfristige Long Einstieg war bislang ein absoluter Volltreffer! Wie dem auch sei, kommen wir auf die US Aktienindizes zu sprechen.

Blick auf die US Indizes

Der Dow Jones Index konnte den erforderlichen Unterstützungsbereich bei 15.840 Punkten verteidigen. Somit war der Weg für eine weitere Aufwärtsbewegung geebnet. Rein rechnerisch könnte die Erholung oberhalb von 15.840 Punkten bis 16.500 Punkte anhalten. Dies würde auch zu meiner S&P 500 Analyse passen.

Mit der Rückeroberung der Marke von 1.867 Punkten sollte deutliches Potenzial für eine technische Gegenreaktion frei gesetzt werden. Einiges an Potenzial hat sich der Index bereits geschnappt. Der Nasdaq100 Index scheint weiterhin Respekt vor dem Widerstand in Form der 38er Retracement zu haben. Ich spreche hierbei von einem Widerstand bei 4.280 Punkten.

Finaler Impuls durch die Fed?

Heute Abend um 20 Uhr MEZ wird die US Notenbank das Sitzungsergebnis verkünden. Sehen wir dann eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung oder Gewinnmitnahmen? Eine Antwort auf diese Frage zu geben, schlichtweg unmöglich und wenn ist es nur reine Spekulation.

Quartalszahlen von Apple

Gestern Abend blickten die Anleger nachbörslich gespannt auf den Kurs des iPhone Riesen Apple. Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen kletterte die Aktie um 0,5 Prozent nach oben. Wie sieht es charttechnisch aus? Exakt dieser Frage gehe ich auf Grund.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. Januar 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.