MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Korrektur läuft…

Wie gewohnt starte ich mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Verlust von 0,4 Prozent bei 17.851 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.114 Punkten, was einem Abschlag von 0,3 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Verlust von 1,0 Prozent bei 4.623 Punkten.

Auf einen grünen Zweig konnte der amerikanische Aktienmarkt am gestrigen Mittwoch erst gar nicht kommen. Nachdem am Dienstagabend Apple, Microsoft und Yahoo mit ihren Zahlen enttäuscht hatten, waren Gewinnmitnahmen die Folge. Insbesondere Apple drückte den Tech-Index nach unten. Zu Apple selbst komme ich noch später zu sprechen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Es kann losgehen

Die Euphorie über das Ende des Griechenland-Dramas ging gestern wieder in die Beobachtung der weiteren Entwicklung über. In der letzten Nacht wurde nun ein weiteres Gesetzespaket vom Parlament verabschiedet. Der Weg zum dritten Hilfspaket ist geebnet. Die Krise kann somit wieder mal um einige Jahre verschleppt werden.

Blick auf die Indizes

Rückblickend haben sich die Widerstände im Dow Jones und S&P 500 wider einmal als Hürden etabliert. Während der Tech-Index im Alleingang durchgestartet war, blieben dem Dow und S&P keine Chance für neue Höchststände. So dürfte es auch bleiben der letzte Rückfall ist meines Erachtens wieder der Startschuss für eine neue Korrektur.

Wobei fairerweise erwähnt werden muss: Der Dow Jones und S&P 500 bleiben im breiten Seitwärtsmodus. Lediglich der Nasdaq100 befindet sich im Rallye Modus, doch auch dieser ist prädestiniert für einen Pullback auf seine letzte Ausbruchszone bei 4.562 Punkten.

Apple – Jetzt kaufen?

Kaum bricht der iPhone Riese ein, stellen sich zahlreiche Anleger die Frage: Ist das die Chance für einen Einstieg? Charttechnisch gehe ich der Sache natürlich für Sie auf den Grund. Derzeit bleibt die Aktie gefangen in einer Seitwärtsbewegung, so viel schon einmal vorab.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

23. Juli 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.