MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Saisonale Seitwärtsbewegung

Bevor ich auf die US Indizes zu sprechen komme, möchte ich mich an dieser Stelle für eine kleine technische Spanne entschuldigen.

Gestern Abend wurde Ihnen der Video Link des Vortages im Newsletter übersendet. Sollten Sie dahingehend das aktuelle Video zum Dax Index und zur BASF Aktie noch nachträglich anschauen wollen, dann klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.

Wie gewohnt aber nun zunächst der Rückblick auf die Schlusskurse vom Vortag. Der Dow-Jones-Index ging mit einem minimalen Zuwachs von knapp 0,2 Prozent  bei 15.498 Punkten aus dem Handel.

Der S&P-500-Index gewann 0,4 Prozent auf 1.697 Punkte. Der Technologieindex Nasdaq 100 ging  per Tagesschlusskurs ebenfalls mit einem Kursgewinn von 0,4 Prozent aus dem Handel und schloss bei 3.130 Punkten.

Arbeitsmarkt weiterhin auf Erholungskurs

Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren in der vergangenen Woche leicht gestiegen. Im Vergleich zur Vorwoche erhöhte sich die Zahl um 5000 auf 333.000 Anträge. Volkswirte hatten einen Anstieg auf 335.000 vorhergesagt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Wenn auch nur in kleinen Schritten aber die Erholung am US Arbeitsmarkt bleibt weiterhin intakt. Eigentlich hätten die Märkte einen Grund zur Freude gehabt aber wie immer muss sich ja die Frage gestellt werden, worüber sich der Markt eigentlich wirklich freut?

Schließlich ist eine Eintrübung des US Arbeitsmarktes, Zündstoff für die Geldmarktpolitik und eine Aufhellung hingegen eine Befürwortung für eine baldige Reduzierung der Maßnahmen. Die Stimmung ist demnach stets gespalten.

Breite Seitwärtsbewegung bis zur Entscheidung

Weiterhin bewegen sich die US Indizes in einer sogenannten Trading-Range, besser bekannt als Handelsspanne. Innerhalb dieser Handelsspanne kommen keine neuen, großartigen Signale zustande.

Ein Ausbruch im Dow Jones über das Jahreshoch bei ca. 15.655 Punkten löst wenn ein neues Kaufsignal aus. Hingegen kommt ein Verkaufssignal erst zustande, sofern der Index unter seine bedeutsame Unterstützung bei 15.400 Punkten zurückfallen sollte.

Dementsprechend ergibt sich eine Handelsspanne von ca. 250 Punkten. Gestern konnte die Unterstützung bei 15.400 Punkten erfolgreich verteidigt werden.

Der Markt befindet sich weiterhin in einer saisonalen Seitwärtsbewegung. Der Monat August bleibt bevorzugt für die Ausbildung eines Verlaufshochs.

Apple – Passt der Trading Plan?

Die Apple Aktie erreichte planmäßig mein Ziel von 470$. Von dort aus favorisiere ich weiterhin, dass die Aktie innerhalb der kommenden Wochen wieder zurück bis auf die 50 Tage-Linie fällt.

Mehr dazu wie gewohnt im Daily Dax US Morning Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

9. August 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.