Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Techs stürmen weiter

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nach einem Minus von 0,1 Prozent bei 20.896 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel mit einem Abschlag von 0,1 Prozent bei 2.390 Punkten. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Plus von 0,2 Prozent bei 5.886 Punkten.

Überblick der Indizes

Mehr als zwei Wochen können sich der Dow Jones und S&P 500 Index auf keine Richtung einigen und verharren in einer sehr engen Seitwärtsbewegung. Einzig und allein der Technologieindex Nasdaq stürmt von Rekordhoch zu Rekordhoch, wenn auch große Kurssprünge dort nicht mehr die Tagesordnung sind. Aber auch viele kleine Bewegungen stellen in Summe ein gutes Ergebnis dar. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Der Dow Jones scheint weiterhin mit seinem bisherigen Allzeithoch bei circa 21.170 Punkten eine Barriere aufgebaut zu haben, die nun schon seit Wochen nicht aus dem Weg geräumt werden kann. Der S&P 500 Index hatte hingegen in der Vorwoche den Versuch gestartet, um den Widerstand bei 2.400 Punkten aus dem Weg zu räumen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


In der Spitze kletterte der Index bis auf 2.404 Punkte. Die Bewegung endete als Fehlausbruch und der Index fiel wieder unter die Ausbruchsmarke zurück. Für diese Woche bleiben beim Dow Jones und S&P 500 Index die altbekannten Widerstände demnach bestehen.

Mc Donalds bleibt ungeschlagen

Der Fast-Food Riese Mc Donalds ist wohl jedem ein Begriff und die Fans von Burger und Co. steigen von Jahr zu Jahr. Der Aktienkurs kennt auch nur noch eine Richtung und zwar steil nach oben. Ein mögliches Kursziel liegt im Bereich von 155$, solange der Ausbruch nun verteidigt werden kann.

Kommen Sie in den Club!

Kennen Sie schon den Trading-Club? Nein! Dann schauen Sie jetzt unter dem nachfolgenden Link vorbei: HIER KLICKEN

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

15. Mai 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!