Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Tesla unter Druck

Wie gewohnt beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag. Der Dow Jones schloss nahezu unverändert 21.408 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel mit einem Plus von 0,1 Prozent bei 2.427 Punkten. Es fehlt noch der Nasdaq100 Index und dieser schloss nach einem Zuwachs von 0,6 Prozent bei 5.694 Punkten.

In der gestrigen Ausgabe kündige ich bereits an, dass die Indikationen auf einen positiven Handelstag hindeuten würden. In der Tat konnten die amerikanischen Aktienindizes gestern mit grünen Vorzeichen den Handel beenden. Gefragt waren dabei erneut Technologie Titel, welche in den vergangenen Wochen unter Druck geraten waren.

Während in den vergangenen Wochen vorwiegend Standardwerte gefragt waren und Technologie Titel abgestoßen wurden, hat sich das Bild nun gedreht. Trotz der aktuellen Kurserholung gibt es unter Berücksichtigung der Charttechnik wenig Neues zu berichten. Der amerikanische Dow Jones Index steckt weiterhin in der Ihnen bekannten Seitwärtsbewegung fest.

Und auch wenn sich der Technologiesektor von seinem Tief der Vorwoche wieder gut erholen konnte, so ist und bleibt der Abwärtstrend der laufenden Konsolidierung intakt. Es besteht also durchaus die berechtigte Vermutung, dass es sich aktuell lediglich um eine technische Gegenreaktion innerhalb des intakten Abwärtstrends handelt. Dies hätte zur Folge, dass es innerhalb der nächsten Handelstage vielleicht schon den Startschuss für die nächste Abwärtswelle geben könnte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Inwiefern der morgige Abend dabei eine Rolle spielen wird, bleibt abzuwarten. Das Beige Book stellt den Konjunkturbericht der USA dar. Es ist eine Zusammenfassung von Kommentaren der zwölf regionalen Zentralbanken der USA über die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen in ihrer Region.

Tesla – Wann einsteigen?

Tesla gehört zu den wohl heißt diskutiertesten Aktien Titeln der Welt. Viele Anleger sind der Meinung, dass die Tesla-aktie noch ein enormes Kurspotenzial hat. Demgegenüber stehen jedoch auch viele Skeptiker, die der Meinung sind, das Tesla bereits einiges an Zukunft vorab eingepreist hat. Die zuletzt erfolgte Verkaufsempfehlung der US Großbank Goldman Sachs sorgte für einen deutlichen Kurssturz. Charttechnisch nähert sich die Aktie nun einer sehr bedeutsamen Ausbruchsmarke.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

11. Juli 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!