MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Thanksgiving ist angesagt

Wie gewohnt starte ich nun mit der Übersicht der Ergebnisse des Vortages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem minimalen Zuwachs von 0,1 Prozent bei 17.827 Punkten.

Der S&P 500 Index ging mit 2.073 Punkten aus dem Handel und schloss 0,2 Prozent höher. Der Nasdaq100 beendete den Handel bei 4.317 Punkten und ging mit einem Zuwachs von 0,6 Prozent aus dem Handel.

Ein Blick auf die Bedeutung

Thanksgiving ist ein staatlicher Feiertag, der am vierten Donnerstag des Monats November gefeiert wird. Das Fest zitiert Elemente aus dem Pionierleben der Pilgerväter und trägt somit einen gewissen nationalen Charakter. Thanksgiving ist in den Vereinigten Staaten das wichtigste Familienfest im Jahreskreis, außerdem werden von vielen Familien auch Freunde oder andere Gäste eingeladen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


In seinem Mittelpunkt steht eine große Mahlzeit. Da sich oft alle Generationen einer Familie versammeln und sie zum Teil über alle Landesteile verstreut leben, herrscht auf Flughäfen und Straßen des Landes rund um das Fest weitaus mehr Verkehr als zu allen anderen Jahreszeiten.

Zum „Black Friday“ (dem Freitag nach Thanksgiving) gewährt der Einzelhandel traditionell hohe Rabatte. Dieser Tag wird häufig für die ersten Weihnachtseinkäufe genutzt, ab dann wird in der Öffentlichkeit zunehmend weihnachtlich dekoriert. Für die Wirtschaft ist der Umsatz dieses Tages ein wichtiger Stimmungsindikator.

Blick auf die Indizes

Was mir in dieser Woche besonders auffällt, ist die Tatsache, dass der Dow Jones und S&P 500 deutlich an die Dynamik verloren haben. Dieser Kraft scheint aber die Technologieseite ausgelagert worden zu sein, schließlich stellt der Nasdaq100 eine positive Woche auf die Beine.

Der Dow Jones befindet sich aktuell nicht einmal mit 0,1 Prozent auf Wochensicht im Plus, um Ihnen eine konkrete Zahl zu nennen. Der Tech Index hingegen schon 1,4 Prozent. Es sind die großen Tech Werte, wie auch eine Apple Aktie welche den Index noch ziehen. Dort hatte ich ja gestern ebenfalls noch bestätigt, dass noch ein Stück nach oben weitergehen wird.

Coca Cola kommt nicht weiter

Die Marke von knapp 45,00$ bleibt der entscheidende Kreuzwiderstand. Bislang hat die Aktie präzise davor gestoppt. Mein Szenario steht: Ich rechne mit einer Korrektur innerhalb des Aufwärtstrends. Raus aus der Aktie und bei Erreichen des Aufwärtstrends die Gesamtmarktlage erneut prüfen, ob sich schon dort wieder ein Neueinstieg lohnt.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

27. November 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.