MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Wie weit geht die Rallye?

Wie gewohnt starte ich mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Zuwachs von 0,9 Prozent bei 17.828 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.104 Punkten, was einem Gewinn von 1,2 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Kursplus von 1,1 Prozent bei 4.703 Punkten.

Wieder ein Stück nach oben

Ungebremst ging es somit am gestrigen Handelstag nach oben. Oftmals ist der Montag ein Trendfolgetag der Bewegung von Freitag und auch dieses Mal hat es sich bestätigt. Beflügelt wurde der US Markt von positiv ausgefallenen Konjunkturdaten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Dabei waren die zuletzt immer schlecht ausgefallenen Daten ein Grund zur Freude, denn diese haben stets den Kurs des billigen Geldes der Fed gerechtfertigt. Jetzt wird der Spieß anscheinend wieder herum gedreht. Gut oder schlecht?

Blick auf die Indizes

Und hier spielen beim Dow Jones und S&P 500 unverändert die 200 Tage-Linie die absolute Hauptrolle. Denn darüber behalten die Bullen die Oberhand und erst bei einem Rückfall unter den gleitenden Durchschnitt dürften die ersten Bullen kalte Füße bekommen.

Der Nasdaq100 hat nun sogar ein neues Jahreshoch auf die Beine stellen können. Dort ist es ohnehin spannend aber jetzt wird die nächste Entscheidung gefällt. Gelingt der Ausbruch oder sehen wir einen Rücksetzer auf ca. 4.500 Punkte?

Dort wartet wenn eine hinterlassene Kurslücke zur Schließung. Vielleicht ist der heutige Dienstag der Startschuss einer Konsolidierung an den US Märkten? Ich bleibe dabei und behaupte, dass der Börsenmonat November nicht mit grünen Vorzeichen enden wird.

Wal-Mart als Geheimtipp für 2016?

Für den Einzelhandelsriesen war das Börsenjahr 2015 keineswegs von Erfolg gekrönt. Auch wenn das Jahr noch nicht abgeschlossen ist, so lässt sich diese Aussage definitiv treffen. Doch vielleicht ist der Underperformer dieses Jahres ein Geheimtipp für 2016? Denn eine Gegenreaktion wäre überfällig. Die Aktie hat rund 40 Prozent von ihrem Hoch seit Anfang des Jahres einbüßen müssen.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

3. November 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.