MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Ziehen sich die Bullen zurück?

Wie gewohnt starte ich nun mit der Übersicht der Ergebnisse des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss 0,5 Prozent leichter bei 18.105 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.105 Punkten, was einem Verlust von 0,5 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss 0,4 Prozent niedriger und ging mit 4.438 Punkten aus dem Handel.

Verhaltener Wochenauftakt

Die Rallye vom Freitag konnte vorerst nicht fortgesetzt werden. Im Gegenteil: Leichte Gewinnmitnahmen waren zum Wochenauftakt das Programm. Viele Impulse waren auch nicht vorhanden.

In dieser Woche ist es abgesehen von ein paar Konjunkturdaten ohnehin recht ruhig. Seitens der Berichtssaison gibt es kaum noch Impulse. Dennoch dürfte es eine spannende Handelswoche werden.

Blick auf die Indizes

Bereits auf Freitag war der Dow Jones an seinem ersten Widerstand bei 18.200 Punkten angelangt. Der nächste Widerstand wartet wenn rund 100 Punkte höher bei 18.300 Punkten. Mit einem nachhaltigen Ausbruch rechne ich in dieser Woche nicht. Gestern zog sich der Index bereits vor dem ersten Widerstand zurück.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Beim S&P 500 Index bleibt die Begrenzung bei 2.126 Punkten für die Bullen ein Problem. Beide Indizes haben maximal das Potenzial für einen Fehlausbruch. Beim Nasdaq100 hatte ich bereits gestern betont, dass die Lage noch immer angeschlagen sei.

Die Erholung könnte als sogenannter Pullback zu Ende gehen. Spätestens sollte die Marke von 4.485 Punkten dafür Sorge tragen, dass der Tech-Index wieder nach unten geht. Aktuell sieht es nach einem sauberen Pullback aus aber warten wir noch den heutigen Handelsverlauf ab!

Tesla – Begrenztes Potenzial

Nach einem Anstieg von immerhin rund 60$ ist für die Tesla Aktie so langsam der Zeitpunkt gekommen, um den Anstieg zu korrigieren. Viel mehr Potenzial sehe ich vorerst nach oben nicht. In Richtung 250$ bietet sich definitiv eine attraktive Short Trading-Idee für gleich mehrere Wochen an!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

12. Mai 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.