+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Toyota Aktie legt nach Rekordbilanz kräftig zu

Toyota Aktie legt nach Rekordbilanz kräftig zu
Toyota Deutschland
Inhaltsverzeichnis
Der VW-Erzrivale Toyota hat für das Ende März ausgelaufene Geschäftsjahr 2017/2018 ein Rekordergebnis vorgelegt.

Dabei profitierte der japanische Autohersteller besonders stark von Wechselkurseffekten: Der schwächere Yen trug dazu bei, dass japanische Produkte im Ausland günstiger zu haben und somit attraktiver wurden, die Exporte zogen kräftig an.

Yen-Schwäche macht’s möglich: Toyota fährt Rekordergebnis ein

Unterm Strich erzielte Toyota dadurch einen Nettogewinn von 2,5 Billionen Yen (etwa 19,3 Milliarden Euro), was einem Plus von gut 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Usmatz konnte ebenfalls gesteigert werden um 6,5 Prozent auf rund 29,4 Billionen Yen. Beide Werte markierten neue Rekorde in der Unternehmensgeschichte.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise