+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Atoss: Ein weiterer Corona-Profiteur

Inhaltsverzeichnis
In meiner Reihe über deutsche Mittelständler, die trotz Corona-Krise auch weiterhin erfolgreich sind, möchte ich Ihnen heute ein Unternehmen aus München vorstellen: die Atoss Software AG. Das Unternehmen bietet seinen Kunden intelligente (Software-)Lösungen für den effizienten und hochflexiblen Personaleinsatz an.

Mehr als 8.000 Kunden unterschiedlichster Branchen und Größen in 42 Ländern nutzen die Workforce-Management-Lösungen der Atoss AG. Somit werden weltweit etwa 3,4 Mio. Mitarbeiter mit Hilfe von Atoss-Lösungen eingeplant und gesteuert. Die Atoss-Software kann z.B. zur mobilen Zeiterfassung, zur Gestaltung des Wunschdienstplans oder zur Personaleinsatzplanung genutzt werden.

Was die Entwicklung neuer Personal-Software angeht, ist das 1987 gegründete Unternehmen auch sehr innovativ. So steckt Atoss etwa jeden fünften eingenommenen Euro in die Neuentwicklung von Personal-Management-Lösungen unterschiedlichster Art. Damit gehören die Münchener laut offizieller EU-Statistik zu den 100 investitionsstärksten Software-Unternehmen Europas.

Hervorragende Entwicklung im 1. Quartal 2020

Das mittelständische Software-Unternehmen konnte im 1. Quartal 2020 das starke Unternehmenswachstum des Vorjahres fortsetzen. Der Gesamtumsatz konnte trotz Corona-Krise um 17% auf 19,8 Mio. Euro gesteigert werden.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise