+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Bank Aktien im Höhenrausch – jetzt noch zuschlagen?

Inhaltsverzeichnis
Commerzbank und Deutsche Bank feiern in diesem Jahr beide ihr 150jähriges Bestehen, doch bei vielen Anlegern herrscht Katerstimmung statt Sektlaune.

Deutschlands größte Geldhäuser, über deren Zusammenschluss vor einem Jahr wieder einmal spekuliert worden war, sind nach wie vor beide eigenständig – und kämpfen weiterhin mit einer ganzen Reihe von Problemen.

Deutsche Bank: Sewing räumt auf

Christian Sewing, Chef der Deutschen Bank, hat inzwischen angefangen durchzugreifen und das Institut auf seine Wurzeln zurückzubesinnen – mehr deutscher Mittelstand, weniger internationales Investmentbanking, so die Devise. Nach mehreren exzessiven und skandalträchtigen Jahren soll die Bank nun Vertrauen bei Kunden und Anlegern zurückgewinnen. Es ist ein Vorhaben, das schon länger theoretisch im Raum steht, an dem Sewings Vorgänger von Anshu Jain über Jürgen Fitschen bis hin zu John Cryan jedoch allesamt gescheitert sind.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise