+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX: Neue Kauflaune! Aber ich erkenne da was....

Inhaltsverzeichnis
In der Vorwoche hatte ich Sie noch darauf hingewiesen, dass die als Argument für die gesunkenen Kurse hervorgekramte Zinsangst nicht fundiert ist.

Es scheint, als habe sich diese Meinung auch unter den Börsianern durchgesetzt. Denn nur eine Woche später spricht kein Anleger mehr von Zinsangst.

Prompt kann der DAX-Index auch seinen Widerstand bei 12.600 Punkten überwinden, wie im kurzfristigen 1-Monatschart vom DAX-Index gut zu erkennen ist:
Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise