+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Der Nikolaus packt die Rute aus...

Inhaltsverzeichnis

Wahnsinn: Da schießt der DAX am Montag nach oben, als ob es bald keine Aktien mehr gäbe, und wird binnen 4 Tagen zusammengefaltet, als ob die Welt untergeht.Die hohe Volatilität geht auf die unterschiedlichen Bewertungen des USA/China-Handelskonfliktes zurück. Zunächst wurde gejubelt, weil beide Handelsparteien sich abseits des G20-Gipfels angenähert hatten und zukünftige Strafzollmaßnahmen angeblich auf Halde gelegt haben. Dann wurden diese Aussagen teilweise nicht bestätigt und zuguterletzt wurde in Nordamerika die Huawei-Chefin verhaftet, weil sie gegen Handelssanktionen verstoßen haben soll. Letzteres wirft dann wieder ein negatives Licht auf die Handelsbeziehungen beider Nationen.

Zusätzlich belastetden DAX die nächste Woche Dienstag stattfindende Abstimmung in SachenBrexit!

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise