GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr

DAX40 – Bullen brauchen starke Nerven!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

Spannung vor der EZB

Es wird am Donnerstag wieder richtig spannend, denn dann wird zeigen, ob die Europäische Zentralkampf den Kampf gegen die stark gestiegene Inflation wie die US-Notenbank aufnimmt. Der Druck auf die EZB ist enorm aber sie ist und bleibt unberechenbar. Jedenfalls sollten Sie sich diesen Termin am Donnerstag auf keinen Fall entgehen lassen.

Die Tiefs müssen halten

Sollte die EZB Druck auf die Märkte ausüben, dann ist und bleibt aus charttechnischer Sicht weiterhin wichtig, dass die Tiefs halten. Bislang scheint sich ein Boden etablieren, doch es ist und bleibt ein unberechenbarer Markt. Die wichtigsten Chartmarken erläutere ich Ihnen selbstverständlich innerhalb meines Videos!

Aktie des Tages

Die Aktie von Zalando gehörte heute zu den Tagesgewinnern. Trotzdem ist und bleibt die charttechnische Situation angespannt. Wie geht es weiter mit dem Coronavirus im Herbst und Winter? Sollte sich das Virus wieder stärker verbreiten, könnte der Onlinehändler wieder mehr aufgesucht werden.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen natürlich innerhalb meines Videos.