+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Dax40 – Bullen brechen den Abwärtstrend!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Ein kräftiges Kursplus am Dienstag

Am heutigen Dienstag ist dem Deutschen Aktienindex ein kräftiges Kursplus gelungen. Für Rückenwind gab es natürlich auch von der amerikanischen Wall Street, sodass dem Deutschen Aktienindex der Bruch des Abwärtstrends gelang. Damit hat sich natürlich ein Kaufsignal erzeugen lassen. Nichtsdestotrotz ist und bleibt die Gefahr einer recht breiten Seitwärtsbewegung gegeben, denn nur mit einem Ausbruch eben über die Marke von 16.000 Punkten per Wochenschlusskurs würde sich das Chartbild endgültig wieder zugunsten der Bullen drehen. Deshalb wird es jetzt in den kommenden Tagen spannend zu verfolgen sein, ob die Bullen jetzt den Angriff starten oder ob sie eben wieder unterhalb der Marke von 16.000 Punkten abprallen und vielleicht sogar dann in Richtung des ersten Quartals in Richtung der Marke von 14.800 Punkte fallen. Wie sie sehen, ist und bleibt es ein spannender Markt, der auf jeden Fall immer wieder ganz schnell für eine Überraschung gut ist.

Aktie des Tages

Vor geraumer Zeit hatte ich bereits über die Adidas Aktie berichtet, dass anhand einer wichtigen Kursunterstützung eine mögliche Kurserholung zu erwarten sei. Die große Unterstützung wurde kurzfristig unterschritten, doch dann schlugen die Bullen wieder zum Angriff vor. Dieser Angriff hat sich nun heute insbesondere fortgesetzt und wir sehen das die Aktie jetzt wieder den Weg nach oben eingeschlagen hat. Von nun an gilt, solange es zu keinem neuen Tief kommt, kann die Aktie vielleicht wieder im übergeordneten Zeitfenster bis auf die Marke von bis zu 298,00 Euro ansteigen. Alle Details wie üblich seitens der Charttechnik entnehmen Sie meinem Video.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von TradingView.com