+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX40 – Bullen melden sich zurück!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

14.000 Punkte Marke endlich geknackt

Heute haben sich die Bullen wieder von ihrer besten Seite präsentiert und den Deutschen Aktienindex über die Marke von 14.000 Punkten hieven können. Damit eröffnete sich auch das Kurspotential bis rund 14.400 Punkte anzusteigen und der Deutsche Aktienindex hat sich dieses Kurspotential sofort abgerufen. Damit haben sich die Bullen im Vorfeld der amerikanischen Leitzinsentscheidungen mit gestärkter Brust präsentiert. Doch selbst wenn die amerikanische Notenbank die internationalen Aktienmärkte noch weiter beflügeln sollte, so ist und bleibt die charttechnische Lage beim Deutschen Aktienindex in Summe noch immer angespannt. Hierbei möchte ich den Fokus ganz klar auf den Kurskorridor von circa 14.800 Punkten lenken. Hieraus ergibt sich nämlich eine sogenannte doppelte Widerstandszone und diese Zone dürfte auch ganz klar darüber entscheiden, ob die Kurserholung weitergeht oder ob der Leitindex wieder in den Korrekturmodus übergeht.

Aktie des Tages

Die heutige Aktie des Tages lautet Mercedes Benz. Rückblickend zeigt sich hier anhand der Charttechnik, dass die Aktie an einer ganz entscheidenden Unterstützungszone wieder nach oben abgedreht ist. Inzwischen hat die Aktie rund 10,00 Euro zulegen können und sendet damit ein durchaus starkes Signal. Nichtsdestotrotz ist und bleibt eine recht ähnliche Situation wie beim Deutschen Aktienindex bestehen, denn auf dem Weg nach oben steuert man nun durchaus auf einen sehr wichtigen horizontalen Kurswiderstand zu. Weitere Details natürlich in meinem Video!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.